Freund'sche Sprechstunden
Results 1 to 19 of 19
  1. #1
    Eristoff's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    403
    Thanks
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post

    Freund'sche Sprechstunden

    Bis gestern hab gedacht bei Sachen wie 5 Stunden Wartezeit, chaotisches System, usw. handelt es sich um Übertreibungen, aber gestern weiß ich

    Prof. Freund ist nicht normal.


    Ich war schon kurz nach 2 dort(um 3 begann die Sprechstunde(n)).
    Ich stand ganz oben auf der Liste.
    Ich gab als erster meine BEREITS AUSGEFÜLLTEN Formulare ab.
    Prof. Freund sagte, dass alle ausser die HTL'EDVO-Menschen noch ruhig auf einen Kaffee gehen können, die EDVO'ler sollen aber bleiben, weil das geht ja schnell.

    jaja - um HALB NEUN bin ich dann dran gekommen, manche Leute sind hin gekommen, habe 10 min gewartet, sind dran gekommen und sind wieder gegangen.

    Als ich ihn dann um halb neun gefragt hab, warum es so lange gedauert hat, hätt er (und vor allem seine Sekräterein/Kollegin/ Chefin - keine Ahnung wer das ist - fast gefressen).

    Die Noten für die angerechneten Fächern hat er dann auch erwürfelt, könnte nun noch endlos weiterschreiben - gestern war ich zu erregt um überhaupt irgendwas zu schreiben, aber der Mensch ist nicht normal.

    Ich hoffe wirklich, dass er das heuer abgibt.


    Eristoff

  2. #2
    Wings-of-Glory's Avatar
    Title
    CO-Administrator
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    3,989
    Thanks
    338
    Thanked 498 Times in 262 Posts
    Wer zum Freund geht muss sich eines Bewusst sein.
    Es läuft wie im "Russisch-Roulet". Man kommt nicht nach der Reihe dran, man wird per Random() herausgepickt. Das ist leider so! Wenn man das vorher weiss ärgert man sich ein klitzekleines Bisschen weniger .
    Ce la vie, mon amie
    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  3. #3

    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: Freund'sche Sprechstunden

    Original geschrieben von Eristoff
    Als ich ihn dann um halb neun gefragt hab, warum es so lange gedauert hat, hätt er (und vor allem seine Sekräterein/Kollegin/ Chefin - keine Ahnung wer das ist - fast gefressen).


    jo, als ich dort war um mir aus der ahs gdi anrechnen zu lassen und mir der freund gesagt hat dass das "nicht macht", hab ich schüchtern darauf hingewiesen dass ich auch maturiert hätte. auf diesen einwand kam von besagter dame (ich nehm mal an es war dieselbe) eine ziemlich nivaulose aussage, irgendwas in der art wie "das könnan sa sich sonst wohin stecken"[1]
    hey, ich red auch ned immer feinstes hochdeutsch, aber auf der uni in der stuko sprechstunde find ich das einfach unangebracht

    @eristoff wenigstens hat sich für dich das warten gelohnt

    [1] keine ahnung mehr ob das jetzt genau so stimmt wie's dasteht
    I invented ctrl-alt-del but Bill [Gates] made it famous
    Dave Bradly, IBM PC designer

  4. #4
    Eristoff's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    403
    Thanks
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    ad saublöde Aussagen

    Um ca. 5 hab ich den Freund gfragt(als er wiedermal bei uns war und uns erklärt hat es wird länger dauern) wie lange es noch dauern wird und er antwortete:

    BIN ICH JESUS?
    da hab ich nicht gwusst wie mir bzw. ihm geschieht!


    einen bösen Blick von der blonden Frau hab ich geerntet, als ich ihr dann um halb neun, nachdem ich fertig war und noch zw. 15 & 20 Leute gewartet haben, einen "Wunderschönen Abend" gewunschen habe .

  5. #5
    RoadRash's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    Oberwart / Wien
    Posts
    274
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nachdem ich die ganze Zeit mit Eristoff gemeinsam dort gesessen bin und gewartet habe (bin nur zum Glück früher drangekommen), kann/muß ich da nur zustimmen...

    Überhaupt ist es mir unverständlich, warum es nicht nach dem System "Zetteln abgeben", eine Woche später wiederkommen und "Ergebnis abholen" geht. Weil dann schließlich und endlich die Leute nicht solange sinnlos warten müssten und auch die Nerven geschonter bleiben...

    Nochwas zur "Sekretärin" die dort sitzt:
    Während ich gewartet habe, daß mein Vordermann alles unterschreibt, hab ich in der Tür des Büros gewartet und wurde Zeuge folgenden Szene:
    Die völlig gestresste und entnervte Sekretärin hat irgendwelche Unterlagen durchgesehen und auf einmal einen Wutanfall bekommen, geschrien "Des is ois a Schas, Rudi" und quer über die Tische dem Prof. Freund einen Schnitzel rübergeworfen. Der war dann auch nicht happy und hat nur gemeint "Jetzt beruhig dich erstmal" und hat dann zuletzt zurückgeschupft....

    Nicht gerade das beste Verhalten (meiner Meinung nach)...

    Mich hat die Sekretärin auch noch zur Sau gemacht, während der Freund mit mir mein Formular durchgesprochen hatte (hatte da Rückfragen), und der Freund hat sie dann wieder beruhigen müssen...

    Meiner Meinung sollte der Prof. Freund diese "freundliche Sekretärin" doch mal auf Urlaub (lebenslang?) schicken...
    Ceterum censeo, carthaginem esse delendam.

  6. #6
    hausmann

    Exclamation calm down

    ich möchte da nur mal eins anmerken: wenn es den prof. freund nicht gäbe dann könnten sich die meisten informatikstudenten ihre anrechnungen an den hut oder sonstwohin stecken. ohne den gäbe es keine computernumerik anrechnungen, keine mathe anrechnungen von der uni wien und auch sicher keine htl-anrechnungen

    bevor ihr über ihn und die leute dort herziehts solltet ihr auch mal über ihre situation nachdenken: wirklich jeder der auch nur irgendwas von irgendwo angerechnet haben will, wurscht ob das ein individualstudium oder ein auslandsemester, fächertausch oder sonstwas ist landet genau bei freund und sekräterin... und daß man da auszuckt ist doch irgendwie verständlich, oder?

  7. #7

    Title
    Veteran
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    8
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also soweit ich weiss waehlt der freund zuerst die leute, die schon formulare usw. ausgefuellt haben und nur etwas wollen, was nicht lange dauert. (man soll ja auf der liste angeben was man genau will und wielang das geschaetzt ca. dauern wird)

    die unangenehme begegnung der 3.art mit seiner sekretaerin hatte ich allerdings auch schon, die scheint alles und jeden anzukeifen was ihr ueber den weg laeuft. wehe du hast mal irgendwas falsch oder nicht ausgefüllt, dann gibts gleich blitzgewitter am besten ignorieren und ihr insgeheim noch viel spass mit den restlichen 50+ studenten wuenschen die noch in der schlange stehen

    und eristoff, ich würde nicht drauf hoffen dass der freund den posten abgibt, weil dann koennen wir die grosszügigen anrechnungen usw. alle vergessen.

  8. #8
    Arthur Dent's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    Trollwiese
    Posts
    285
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich find, dass jeder jetzt versucht sich alles mögliche anrechnen zu lassen, nicht so gut.

    Von anderen Hochschulen finde ich es ja okay (da würd es auch noch halbwegs übersichtlich bleiben), aber da Freund unmöglich den Unterricht in den ganzen AHS und BHS kennen kann, ist das ganze ohnehin nicht fair.

    Wenn dann jemand kommt und meint, er hat zB schon alles von GDI in der Schule gemacht, dann braucht er sich das ja nicht anrechnen lassen. Wenn man es schon kann: Nix lernen und einfach zur Prüfung gehen - Soviel Aufwand ist das auch nicht.

  9. #9

    Title
    Baccalaureus
    Join Date
    Feb 2002
    Posts
    780
    Thanks
    25
    Thanked 18 Times in 8 Posts
    die tussn is einfach nur verbittert ... aber ich glaub ihre ausbrüche meints ned ernst... also das war mein eindruck.

    so auf aufspielen halt...

    kurze szene (hat nix mir meiner meinung zu tun)
    halb 2 in da früh sitz in dem scheiss büro .. sie tippst am computer herum :

    "he rudi, da hat da wieder so ein wappla eine email gschrieben"

    für 5000ats interessiert mich sowas echt ned.

    gruss

  10. #10

    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von Arthur Dent
    Ich find, dass jeder jetzt versucht sich alles mögliche anrechnen zu lassen, nicht so gut.

    Von anderen Hochschulen finde ich es ja okay (da würd es auch noch halbwegs übersichtlich bleiben), aber da Freund unmöglich den Unterricht in den ganzen AHS und BHS kennen kann, ist das ganze ohnehin nicht fair.
    da geb ich dir recht, aber wenn sich irgendwer (zb freund) einbildet dass das jetzt so sein muss, kann mans ja probieren
    Wenn dann jemand kommt und meint, er hat zB schon alles von GDI in der Schule gemacht, dann braucht er sich das ja nicht anrechnen lassen. Wenn man es schon kann: Nix lernen und einfach zur Prüfung gehen - Soviel Aufwand ist das auch nicht.
    das stimmt so auch nicht ganz. in dem speziellen fall gdi ist es zb keine vo + einmaliger prüfung, sondern eine vu mit regelmäßigen (zwei) übungstests und je nach vortragendem auch abschlusstest. wenn jemand - wie ich - zwei studien macht, noch dazu an verschiedenen unis, ist man über jede prüfung froh die man sich irgendwie erparen kann :coolsmile
    I invented ctrl-alt-del but Bill [Gates] made it famous
    Dave Bradly, IBM PC designer

  11. #11
    Eristoff's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Posts
    403
    Thanks
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Original geschrieben von Arthur Dent

    Wenn dann jemand kommt und meint, er hat zB schon alles von GDI in der Schule gemacht, dann braucht er sich das ja nicht anrechnen lassen. Wenn man es schon kann: Nix lernen und einfach zur Prüfung gehen - Soviel Aufwand ist das auch nicht.
    Deswegen werden ja auch keine VOs angerechnet. Es werden nur UEs, VLs und VUs angerechnet.

  12. #12

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    65
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Freut euch Leidende! Die Quaelereien in den Sprechstunden von Rudi Freund haben bald ein Ende!

    Im Gesetzesentwurf fuer das neue UniStG ist vorgesehen, dass eine zentralle Stelle fuer die ganze Universitaet eingerichtet werden soll, die fuer alle Anrechnungen zustaendig sein wird.

    Das ist doch mal ein Fortschritt. Diese zentralle Organ hat bestimmt alle Studienplaene (hat irgendwer nachgezaehlt, wieviele Studienrichtungen auf der TU angeboten werden? - hat jemand von euch den eigenen Studienplan im Kopf??) der Uni im Kopf und kann kompetente Beratung bieten, kennt die Tuecken der einzelnen Studien, die Anforderungen und die Zielsetzungen.

    In Zukunft also keine Beratungen mehr, keine individuellen Anrechnungen mehr, keine Aussicht auf Erfolg.

    Aber hey! Dafuer gibts auch keine Wartezeiten mehr!

  13. #13
    SinusDiabolicus's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jan 2002
    Location
    Wien
    Posts
    383
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    bin ich froh, im letzten moment noch den sarkasmus erkannt zu haben...

  14. #14
    Jokeman's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    near Vienna
    Posts
    210
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Re: calm down

    Original geschrieben von hausmann
    ich möchte da nur mal eins anmerken: wenn es den prof. freund nicht gäbe dann könnten sich die meisten informatikstudenten ihre anrechnungen an den hut oder sonstwohin stecken. ohne den gäbe es keine computernumerik anrechnungen, keine mathe anrechnungen von der uni wien und auch sicher keine htl-anrechnungen
    [...]
    der meinung bin ich auch... es is zwar vielleicht etwas ärgerlich, wenn man nicht damit rechnet, wies dort ablauft... aber wenn man sich darauf einstellt und sich an dem abend nichts vornimmt, is es net so schlimm...
    wie ich das erste mal dort war, war ich etwas überrascht...
    aber beim 2ten mal hab ich mir was zum knabbern mitgenommen (extra mehr, damit ich auch andre wartende aufbauen kann *g*) und zum trinken... und es war dann eigentlich ganz lustig und wir haben uns alle ganz gut unterhalten...

    also, für all die, die noch hin müssen und immer noch nicht glauben, dass man sich nichts an dam abend vornehmen soll... stellts euch drauf ein und ihr werdet die zeit sicher angenehmer verbringen

    lg, Hannes
    Command & Conquer
    =Return of the Dawn=

    TS to TD total conversion

  15. #15
    Neutrino's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    237
    Thanks
    0
    Thanked 7 Times in 1 Post
    Original geschrieben von laborg
    kurze szene (hat nix mir meiner meinung zu tun)
    halb 2 in da früh sitz in dem scheiss büro .. sie tippst am computer herum :

    "he rudi, da hat da wieder so ein wappla eine email gschrieben"

    für 5000ats interessiert mich sowas echt ned.
    Da gibt's glaub ich ein Missverständnis:

    - Die 5000ATS knöpfen uns zwar die Unis ab, derzeit verschwindet das Geld aber in den Taschen vom Grasser (nicht den privaten natürlich).
    Die Unis selber haben schrumpfende Budgets und schrumpfendes Personal, selbst in der Informatik trotz steigender Studentenzahlen. Also kann das Service nur schlechter werden, nicht besser.

    - Soweit ich weiss ist die entnervte Dame beim Freund in der Sprechstunde keine offizielle Sekretärin (die ist schon seit Ewigkeiten krank), sondern arbeitet ehrenamtlich bzw auf kleine Honorare aus der Privattasche vom Freund.

    Nu

  16. #16
    Neutrino's Avatar
    Title
    Hero
    Join Date
    Apr 2002
    Posts
    237
    Thanks
    0
    Thanked 7 Times in 1 Post
    Original geschrieben von Arthur Dent
    Von anderen Hochschulen finde ich es ja okay (da würd es auch noch halbwegs übersichtlich bleiben), aber da Freund unmöglich den Unterricht in den ganzen AHS und BHS kennen kann, ist das ganze ohnehin nicht fair.
    Dass EDV-HTLs ein paar Sachen anrechnen lassen können, habe ich auch schon gehört. Versteh ich auch ein bisschen, denn die haben ohnehin ein Jahr mehr und sicher etliches mehr an EDV als eine AHS.

    Aber was kann ich mir von der AHS anrechnen lassen? Vielleicht kann ich mir dann Theoret.Inf. oder MM ersparen
    Hat schon wer Erfolg gehabt?

    Nu

  17. #17

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2002
    Posts
    65
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Original geschrieben von Neutrino

    Aber was kann ich mir von der AHS anrechnen lassen?
    Nein, von der AHS kannst du dir nichts anrechnen lassen.

  18. #18
    Judas42's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Jul 2002
    Location
    Wien
    Posts
    360
    Thanks
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Was kann ich mir anrechnen lassen? Ich hab nen Abschluss am TGM (HTL) - Fachrichtung Elektrotechnik - Ausbildungsschwerpunkt Nachrichtentechnik und bereits als Programmierer gearbeitet (u.a. Teile des Billingsystems der UTA)...
    "The letters are Hex, of an ancient mode, but the language is that of Microsoft, which I shall not utter here."

  19. #19

    Title
    Principal
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    Wien, Innsbruck
    Posts
    79
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    to Judas42

    ich hab bereits 7 Jahre Vollzeit gearbeitet und auch einige Zertifikate gemacht (Oracle, Novell, Windows ...)

    Freund sagt: das hat sicher Geld gebracht --> aber anrechnen ist nicht...

    Allerdings von der HTL hab ich mir einiges anrechnen lassen können.
    Doch vorsicht mit extreme Wartezeiten beim Freund rechnen.
    (Sprechstunde - Jause nicht vergessen)

    lg
    sandrodwh

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •