erste schritte.....
Results 1 to 12 of 12
  1. #1
    Troy's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Vienna/Wean
    Posts
    285
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post

    erste schritte.....

    tjo, i hab mir kürzlich a buch kauft zu 3Ds max 4.x, und hob ma halt dacht, i mach mal was.....(war eh a übung, aber...... *g*)



    Das Material von der Tischplatte gfallt ma net (wollt eigentlich glass haben/nehmen - nur nix gfunden *grml*)

    sagts was bitte dazu......
    würd mi freuen
    Last edited by Troy; 17-03-2002 at 14:25.

  2. #2

    Title
    Mag.rer.soc.oec
    Join Date
    Nov 2001
    Location
    dzt. München
    Posts
    1,270
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    öhm Troy: ein .img. Tag mit verweis auf deine C: Platte wird hier net sehr hilfreich sein, ausser du gibst uns deine IP und machst ne Dateifreigabe für alle


  3. #3
    Troy's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Vienna/Wean
    Posts
    285
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    foto is keins da.......muss erst was machen.....

  4. #4
    Zentor's Avatar
    Title
    CO-Administrator
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Wien???
    Posts
    1,156
    Thanks
    2
    Thanked 9 Times in 6 Posts
    Ein paar schöne große Texturen gibts hier:
    http://www.pixelpoke.com/Backgrnds_t..._%20thumbs.htm
    ansonsten such mit Searchengines.
    "Glas" würde ich mit Transparenz usw lösen und keine Map verwenden.
    mfg Zentor

  5. #5
    Troy's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Vienna/Wean
    Posts
    285
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Bild



    des war nun a schwere geburt, aber nach der freundlichen hilfe der arzthelfer.......

  6. #6
    Zentor's Avatar
    Title
    CO-Administrator
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Wien???
    Posts
    1,156
    Thanks
    2
    Thanked 9 Times in 6 Posts
    Schaut sehr nach dem Einsteiger Seminar von Volker Wendt aus Nicht schlecht das Bücherl.
    mfg Zentor

  7. #7
    Troy's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Vienna/Wean
    Posts
    285
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    genau, du hast es erfasst, hab halb wien durchforstet um des zu bekommen........
    hat auch gute kritik bekommen.......
    nur des mit den materialien bekomm i net so ganz auf die reihe.....

    es werden manchmal materialien verlangt/verwendet, die bei der normalen installation net dabei sind .....oder sind die überhaupt net dabei.....oder muss i nun ne volleinst. machen?!

  8. #8
    splintah's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    in se sgei
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    programme

    softimage 3dsm maya lightwave cinema4d


    wo liegt der unterschied zwischen den programmen

    das das eine teurer is als das andere weiss ich auch, aber was kümmert das einen informatiker ;-)

    checken die alle multiprozessor ?
    gibts die für linux ?
    In der Banalität liegt die Genialität

  9. #9
    Megabit's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    VIE / AUT
    Posts
    493
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Arrow

    also , alles selbst ausprobiert

    cinema4d : kann einigermassen viel , extrem einfach zu bedienen , sehr gute resultate schon nach kurzer zeit (für Mac aber nicht für linux [zumindest die letzte version])

    3dmax : naja, schwer zu erlernen , gute resultate [keine Ahnung glaub aber schon das es was für linux gibt]

    maya : das Ding überhaupt, wenn du das kannst bist du profi, das wird vorallem von Hollywoodfirmen eingesetzt (das moorhuhn wurde auch damit gemacht) , NUR , es zu erlernen pfffffffffff dauert sehr sehr lange. Du brauchst es nur zu öffnen und schon hast du genug davon (10000 Menüs irgendwo) [hier sollte es auch was für linux geben, aber das proggie kannst du dir sowieso nicht leisten ]

    ich hoffe das konnte euch ein wenig helfen
    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov


  10. #10
    splintah's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Mar 2002
    Location
    in se sgei
    Posts
    340
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    na supi danke erstmal

    ich fiedel da ein bissi mit cinema rum

    hab aber alle anderen animationsproggies auch

    jetzt werd ich mich halt in eines weiter vertiefen



    weiss irgendwer inwieweit maya multiprozessoren unterstützt ?
    weil ich hab da mal irgendwo einen artikel gelesen wo newteks lightwave am besten abschneidet.
    3ds in der neuesten version unterstützt gar keine multiprozessoren

    lightwave lief wirklich fast doppelt so schnell
    andere nur ca 20% schneller


    da die amd XP multiprozessorfähig sind ist es ja eine überlegung wert so ein system zusammenzuschrauben
    In der Banalität liegt die Genialität

  11. #11
    Troy's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Dec 2001
    Location
    Vienna/Wean
    Posts
    285
    Thanks
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    kritik zum büchl hab i von amazon.de
    wenn man das kritik nennen darf (Kundenbewertung triffts eher) *g*

  12. #12
    Megabit's Avatar
    Title
    Elite
    Join Date
    Feb 2002
    Location
    VIE / AUT
    Posts
    493
    Thanks
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also

    Maya ist auf jedenfall Multiprozessorfähig und wie ich gerade gelesen hab Cinema 4d auch :

    Benutzt die CINEMA 4D XL Render Engine mit integrierter Multiprozessor
    Technologie (bis zu 16 CPU's pro Client-Maschine)
    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov


Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •